Download PDF by Bahar Haghanipour: Mentoring als gendergerechte Personalentwicklung:

By Bahar Haghanipour

ISBN-10: 3658034807

ISBN-13: 9783658034801

ISBN-10: 3658034815

ISBN-13: 9783658034818

Mentoring hat Hochkonjunktur. Egal ob in Hochschulen, Wirtschaft oder Politik, überall findet guy Mentoring-Programme als gendergerechte Personalentwicklung, die der Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen entgegenwirken sollen. Doch used to be bringen Mentoring-Programme wirklich? Diese grundlegende Frage ist in der bisherigen Forschung noch nicht geklärt, das Input-Output-Verhältnis schwierig zu fassen. Bahar Haghanipour geht dieser Frage anhand von Interviews mit ehemaligen Teilnehmerinnen eines Mentoring-Programms nach. Sie untersucht die nachhaltigen Wirkungen dieser spezifischen Maßnahme und übersetzt sie in Handlungsempfehlungen. Die Ergebnisse zeigen, dass das Mentoring gerade auf einer psychosozialen Ebene wirkt, aber Forderungen an Wirtschaft und Politik bestehen bleiben. Eine sich anschließende Idealtypenbildung gibt der Mentoring-Forschung neuen Input.

Show description

Read Online or Download Mentoring als gendergerechte Personalentwicklung: Wirksamkeit und Grenzen eines Programms in den Ingenieurwissenschaften PDF

Best german_7 books

Download e-book for iPad: Symptomorientierte Diagnostik bei Aphasien: Eine by Anke Werani

Dr. Anke Werani ist wissenschaftliche Assistentin am Institut für Phonetik und sprachliche Kommunikation der Universität München.

Bahar Haghanipour's Mentoring als gendergerechte Personalentwicklung: PDF

Mentoring hat Hochkonjunktur. Egal ob in Hochschulen, Wirtschaft oder Politik, überall findet guy Mentoring-Programme als gendergerechte Personalentwicklung, die der Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen entgegenwirken sollen. Doch was once bringen Mentoring-Programme wirklich? Diese grundlegende Frage ist in der bisherigen Forschung noch nicht geklärt, das Input-Output-Verhältnis schwierig zu fassen.

Get Projektmanagement – treffend verpackt: Über 800 Zitate PDF

Sie wollen Ihre Botschaft auf den Punkt bringen? Ihnen fehlt noch eine gelungene Einleitung für die Kick-Off-Veranstaltung Ihres Projekts? Sie möchten die Meilensteine eines Projekts mit einem griffigen Bonmot kommunizieren? Mit diesem Buch sind Sie immer intestine gerüstet. Ausgewählte Zitate von zahlreichen Persönlichkeiten aus administration, Wissenschaft, Literatur und Politik helfen Ihnen, Ihre Gedanken auf den Punkt zu bringen.

Extra info for Mentoring als gendergerechte Personalentwicklung: Wirksamkeit und Grenzen eines Programms in den Ingenieurwissenschaften

Sample text

Nicht erwähnt wurden dabei Frauenförderprogramme aus der Wissenschaft, die im nächsten Abschnitt erläutert werden. Zunächst soll auf Beispiele für Frauenfördermaßnahmen des Bundes und der Unternehmen eingegangen werden. Der Organisationspsychologe Neuberger (2002) hat in seinem Buch Frauen und Führung einen Überblick über wichtige Maßnahmen der Frauenförderung in Unternehmen sowie im öffentlichen Dienst gegeben. B. Erfüllung der Quoten) Total Equality-Programme (öffentliche Auszeichnung besonders frauenfreundlicher Unternehmen) Schaffung der Institution Frauenbeauftragte oder Gleichstellungsbeauftragte mit speziellen Ressourcen und Kompetenzen gezielte Öffentlichkeitsarbeit Aufbau von firmeninternen und firmenübergreifenden Frauennetzwerken Aufbau von Mentoringprogrammen (Neuberger, 2002, S.

Die Geschlechterforscherinnen Metz-Göckel und Kamphans (2002) erkennen ein anderes Problem (S. 25). Die Ingenieurwissenschaften haben im Vergleich zur Mehrzahl anderer Wissenschaften, wie den Geisteswissenschaften, das Problem an Studierendenmangel und Personalengpässen zu leiden. Stellen bleiben zum Teil unbesetzt und Drittmittel-Projekte müssen z. T. zurückgegeben werden. Zudem stellt eine Praxiserfahrung in der Wirtschaft eine häufig notwendige Voraussetzung für ProfessorInnen dar. Wegen des verzögerten Einstiegs in die Hochschulkarriere – Promotion, mehrere Jahre Wirtschaftserfahrung und anschließende Rückkehr an die Universität – entscheiden sich viele Frauen häufig gegen die akademische Laufbahn (vgl.

Lindemann-Matthies, 2005, S. 6). Bedenkt man, dass die große Frauenbewegung in Deutschland bereits in den 1960er Jahren einsetzte und die Unterrepräsentanz der Frauen im Erwerbsleben und insbesondere in Führungspositionen seitdem thematisiert wird, ist der Fakt, dass die berufliche Situation von Frauen noch immer stark defizitär ist, besorgniserregend (siehe hierzu Kap. 1 Frauenerwerbstätigkeit). Die Möglichkeiten der Frauenförderung – in Unternehmen, im öffentlichen Dienst und mit Bezug auf die Gesetzeslage – sind zwar gestiegen, dennoch sind ihnen deutliche Grenzen gesetzt.

Download PDF sample

Mentoring als gendergerechte Personalentwicklung: Wirksamkeit und Grenzen eines Programms in den Ingenieurwissenschaften by Bahar Haghanipour


by Jeff
4.3

Rated 4.73 of 5 – based on 25 votes