Download e-book for kindle: Das Bild der Ausländer in der Öffentlichkeit: Eine by Zentrum für Türkeistudien

By Zentrum für Türkeistudien

ISBN-10: 3322925803

ISBN-13: 9783322925800

ISBN-10: 3810015121

ISBN-13: 9783810015129

Das Zentrum ftir Ttirkeistudien betreibt seit nunmehr zehn lahren Migrati­ onsforschung. Die Uberwindung der Fremdenfeindlichkeit in Deutschland ist dabei ein wichtiges Ziel. AufkUirung und extensive Offentlichkeitsarbeit sind ftir uns die wichtigsten Instrumente, urn der Fremdenfeindlichkeit zu begeg­ nen. Dabei bedienen wir uns u.a. der Medien. Aber nach den Anschlagen von Solingen und in anderen Stadten mtissen wir unsere Arbeit in Frage stellen. Wir mtissen mehr tiber Mediennutzung und Medienresonanz wissen, urn un­ sere Offentlichkeitsarbeit zu verbessern und Aufkliirungskampagnen effekti­ ver zu steuern. Aus diesem Grund haben wir die vorliegende Studie der Au­ torengruppe am Institut flir Publizistik der Westfalischen Wilhelms-Universi­ tat, Mtinster, untersttitzt. Der Zusammenhang zwischen Fremdenfeindlichkeit und Medienbericht­ erstattung wurde bisher nur von der inhaltsanalytischen Seite erforscht. Dabei wird nur ungentigend berticksichtigt, wie der Empfanger der Nachricht rea­ giert. Die Studie der Autorengruppe unter der Leitung von Dr. Georg Ruhr­ mann ftihrt erstmals beide Forschungsansatze zusammen und liefert damit eine ausftihrliche Darstellung des Untersuchungsgegenstandes. Wir sind si­ cher, daB die Erkenntnisse der Studie in unserer taglichen Arbeit sehr ntitz­ lich sein werden.

Show description

Read Online or Download Das Bild der Ausländer in der Öffentlichkeit: Eine theoretische und empirische Analyse zur Fremdenfeindlichkeit PDF

Similar german_7 books

Download e-book for kindle: Symptomorientierte Diagnostik bei Aphasien: Eine by Anke Werani

Dr. Anke Werani ist wissenschaftliche Assistentin am Institut für Phonetik und sprachliche Kommunikation der Universität München.

Read e-book online Mentoring als gendergerechte Personalentwicklung: PDF

Mentoring hat Hochkonjunktur. Egal ob in Hochschulen, Wirtschaft oder Politik, überall findet guy Mentoring-Programme als gendergerechte Personalentwicklung, die der Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen entgegenwirken sollen. Doch was once bringen Mentoring-Programme wirklich? Diese grundlegende Frage ist in der bisherigen Forschung noch nicht geklärt, das Input-Output-Verhältnis schwierig zu fassen.

Download e-book for iPad: Projektmanagement – treffend verpackt: Über 800 Zitate by Springer Fachmedien Wiesbaden

Sie wollen Ihre Botschaft auf den Punkt bringen? Ihnen fehlt noch eine gelungene Einleitung für die Kick-Off-Veranstaltung Ihres Projekts? Sie möchten die Meilensteine eines Projekts mit einem griffigen Bonmot kommunizieren? Mit diesem Buch sind Sie immer intestine gerüstet. Ausgewählte Zitate von zahlreichen Persönlichkeiten aus administration, Wissenschaft, Literatur und Politik helfen Ihnen, Ihre Gedanken auf den Punkt zu bringen.

Additional resources for Das Bild der Ausländer in der Öffentlichkeit: Eine theoretische und empirische Analyse zur Fremdenfeindlichkeit

Example text

Groebe11994: 16). 14Im Kontext der Presseberiehterstattung verstehen wir unter Auslanderfeindliehkeit jede Form der manifesten (artikulierten oder gewalttatigen) und latenten (unbewuBten) (Ver)Weigerung, den Auslandern in der Bundesrepublik inlandisehe Reehte einzuraumen, solange sie sieh nieht an die inlandisehen Gepflogenheiten angepaBt haben. Wie die Auslander in der allgemeinen Beriehterstattung der Medien dargstellt werden, soli im folgenden aufgezeigt werden. 1 Allgemeine Berichterstattung Die deutsehe Presse konstruiert ein Bild fremder Kulturen, das gekennzeiehnet ist dureh Vorurteile tiber das Verhalten von Auslandern.

In funktional differenzierten Gesellschaften wird die ethnische Inklusion zu einem Merkmal der "Multiinklusion in die Gesellschaftsstruktur" (Nassehi 1990: 273) neben anderen Merkmalen, die zunehmend von individuellen Entscheidungen abhangig sind. Urn den Komplex ,Fremdenfeindlichkeit' angemessen begreifen zu konnen, ist es notwendig, die psychologischen, sozialen, soziookonomischen und wissenstheoretischen Ansatze in die Beobachtung einzubeziehen. Eine solche 42 Herangehensweise ermoglicht es, das Entstehen und die Funktion von Unterscheidungen in ,wir' und ,die anderen' zu beschreiben.

In einem ersten Schritt bieten die Metropolen des Heimatlandes oder wirtschaftlich leistungsflihigere Nachbarstaaten die Moglichkeiten, dieses zu erreichen (Landflucht, Binnenwanderung). Aber es sind besonders die Staaten der Ersten-Welt - die Industrienationen - die unter diesen Umstanden eine hohe Attraktivitat besitzen (vgl. ). B. G7, EU) sind in dieser Relation als zweifach privilegiert anzusehen. Auf der einen Seite partizipieren sie bereits an dem Wohlstand, den die Migranten durch ein Ausnutzen des EntwicklungsgeHil1es zu erreichen versuchen.

Download PDF sample

Das Bild der Ausländer in der Öffentlichkeit: Eine theoretische und empirische Analyse zur Fremdenfeindlichkeit by Zentrum für Türkeistudien


by Steven
4.1

Rated 4.25 of 5 – based on 21 votes