Computer Related Occupational Deviance. Ein - download pdf or read online

By David Godschalk

ISBN-10: 3835006614

ISBN-13: 9783835006614

David Godschalk untersucht Ursachen und Entstehungsbedingungen von Rechtsverstößen wie Computersabotage, Betrug und Geheimnisverrat in Firmen und von anderen, nicht kriminalisierten, unternehmensschädigenden Verhaltensweisen. Er zeigt, dass steigende Komplexität und Spezifität organisationsinterner Strukturen und Prozesse infolge von Individualisierung, Rationalisierung und Technologisierung der Unternehmensumwelt in Verbindung mit rational und opportunistisch agierenden Akteuren die Gefahr der Entstehung von Systemschwachstellen und das Viktimisierungsrisiko eines Unternehmens erhöhen.

Show description

Read or Download Computer Related Occupational Deviance. Ein Mehr-Ebenen-Modell zur Erklärung und Prävention PDF

Similar computers books

Download PDF by Dr. Patricia Bazeley, Professor Lyn Richards: The Nvivo Qualitative Project Book

`A nice uncomplicated e-book, which are utilized by the amateur qualitative researcher. the recommendation is pleasant, virtually folksy with transparent conceptual rationalization of the way this system works. a truly welcome contribution to this box' - Martha Ann Carey, Albert Einstein university of drugs, big apple This ebook invitations readers to benefit easy methods to use qualitative information research software program within the context of doing their examine undertaking.

Download PDF by Doug Lowe: PowerPoint 2010 For Dummies (For Dummies (Computer Tech))

Commence developing dynamite shows with PowerPoint 2010PowerPoint, the #1 presentation software program, has been revised and more advantageous with the creation of Microsoft place of work 2010. greater than one hundred twenty million everyone is utilizing PowerPoint to create company and academic shows around the world. either new and veteran PowerPoint clients will increase their abilities with the joys and pleasant recommendation in PowerPoint 2010 For Dummies.

Leonid P Yaroslavsky's Advanced Digital Imaging Laboratory Using MATLAB PDF

Even if you're learning or already utilizing electronic imaging options, constructing skillability within the topic isn't attainable with out studying functional abilities. during this ebook, Prof. Yaroslavsky gives you a whole utilized direction in electronic imaging geared toward complicated scholars and practitioners. masking all parts of electronic imaging, the textual content offers an summary of outlying ideas of every subject whereas providing greater than eighty MATLAB® established workouts.

Additional info for Computer Related Occupational Deviance. Ein Mehr-Ebenen-Modell zur Erklärung und Prävention

Example text

667-669 und Matza 1964, S. 69. ''Vgl. Festinger 1957. Merkmale 33_ Beweise dafiir, dass Wirtschaftsdelinquenten sich nicht als Kriminelle sehen, sondem meinen, dass ihr Verhalten grundsatzlicher Kriminalitat entbehrt, was die Wirksamkeit der nachfolgend erlauterten Neutralisierungstechniken besonders plausibel macht:' (1) Leugnung der Verantwortung (denial of responsibility): Die Rechtfertigung einer Handlung kann darin bestehen, dass die Verantwortung dafur zuriickgewiesen wird. ^ Was in einer bestimmten Abteilung zu einem gegebenen Zeitpunkt als Diebstahl gilt, kann aufgrund einer im Zeitablauf einsetzenden betrieblichen Ubung oder aufgrund abweichender Regelungen in anderen Untemehmensbereichen als legitime Vergtinstigung angesehen werden.

Miiller 1996, S. 577. " ^ Vgl. Geis et al. 1995, S. 14. ^ Vgl. 772. ^ Vgl. Ball/Friedman 1965, S. 309. ^ Vgl. Minor 1980, S. 103. " Sykes/Matza 1957, S. 666. ^ Vgl. Sykes/Matza 1957, S. 667-669 und Matza 1964, S. 69. ''Vgl. Festinger 1957. Merkmale 33_ Beweise dafiir, dass Wirtschaftsdelinquenten sich nicht als Kriminelle sehen, sondem meinen, dass ihr Verhalten grundsatzlicher Kriminalitat entbehrt, was die Wirksamkeit der nachfolgend erlauterten Neutralisierungstechniken besonders plausibel macht:' (1) Leugnung der Verantwortung (denial of responsibility): Die Rechtfertigung einer Handlung kann darin bestehen, dass die Verantwortung dafur zuriickgewiesen wird.

Altheide et al. 1978, S. 119 und Coleman 1994, S. 367. ^ Entsprechend gering ist die Wahrscheinlichkeit einer Stigmatisierung von Fehlverhalten, wenn es aufgrund der GroBe, des Reichtums, der Macht und der Unpersonlichkeit des betroffenen Opfers als entschuldbar angesehen wird. (4) Anzweiflung der Rechtmafiigkeit von Instanzen sozialer Kontrolle (condemnation of condenmers): Wirtschaftsuntemehmen, deren Handlungen von dem betriebswirtschaftlich-materialistisch begriindeten Grundsatz der Profitmaximierung gelenkt werden, stehen jedweder Beschrankung der Prinzipien freien marktwirtschaftlichen Handelns tendenziell negativ gegenuber.

Download PDF sample

Computer Related Occupational Deviance. Ein Mehr-Ebenen-Modell zur Erklärung und Prävention by David Godschalk


by Charles
4.5

Rated 4.21 of 5 – based on 17 votes