Download e-book for kindle: Beiträge zur experimentellen Pathologie und Therapie der by Prof. Dr. P. Uhlenhuth, Dr. P. Mulzer (auth.)

By Prof. Dr. P. Uhlenhuth, Dr. P. Mulzer (auth.)

ISBN-10: 3662244799

ISBN-13: 9783662244791

ISBN-10: 3662266237

ISBN-13: 9783662266236

Show description

Read or Download Beiträge zur experimentellen Pathologie und Therapie der Syphilis mit besonderer Berücksichtigung der Impf-Syphilis der Kaninchen PDF

Best german_7 books

Get Symptomorientierte Diagnostik bei Aphasien: Eine PDF

Dr. Anke Werani ist wissenschaftliche Assistentin am Institut für Phonetik und sprachliche Kommunikation der Universität München.

Mentoring als gendergerechte Personalentwicklung: - download pdf or read online

Mentoring hat Hochkonjunktur. Egal ob in Hochschulen, Wirtschaft oder Politik, überall findet guy Mentoring-Programme als gendergerechte Personalentwicklung, die der Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen entgegenwirken sollen. Doch was once bringen Mentoring-Programme wirklich? Diese grundlegende Frage ist in der bisherigen Forschung noch nicht geklärt, das Input-Output-Verhältnis schwierig zu fassen.

New PDF release: Projektmanagement – treffend verpackt: Über 800 Zitate

Sie wollen Ihre Botschaft auf den Punkt bringen? Ihnen fehlt noch eine gelungene Einleitung für die Kick-Off-Veranstaltung Ihres Projekts? Sie möchten die Meilensteine eines Projekts mit einem griffigen Bonmot kommunizieren? Mit diesem Buch sind Sie immer intestine gerüstet. Ausgewählte Zitate von zahlreichen Persönlichkeiten aus administration, Wissenschaft, Literatur und Politik helfen Ihnen, Ihre Gedanken auf den Punkt zu bringen.

Additional resources for Beiträge zur experimentellen Pathologie und Therapie der Syphilis mit besonderer Berücksichtigung der Impf-Syphilis der Kaninchen

Sample text

09. O. B. 09. O. B. 115. Kaninchen 56. 2100 g, am 1. 6. 09 in beide Hoden mit Saugserum aus nlseender Papel in der Chante geimpft. Wenig Spirochaeten. 5. 6. 09. O. B. 6. 7. 09. O. B. 37 27. 7. 09. O. B. 23. 8. 09. O. B. 23. 9. 09. O. B. 116. Kaninchen 57, 1650·g, wie vorher mit demselben Material am 1. 6. 09 geimpft. 5. 6. 09. O. B. 6. 7. 09. O. B. 27. 7. 09. O. B. 6. 8. 09. ) 15. 8. 09. Linker Hoden erscheint etwas verdickt; Punktionssaft trübe, keine Spir. 23. 8. 09. 0 B. 23, 9. 09. O. B. 117.

B. Kleines kaum linsengroßes derbeM Knötchen der Skrotalhaut an der Impf. stelle. 6. 1. 10. Über erbsengroße derbe gelbliche Verdickung der Skrotalhaut, die im Zen· trum ein kleines, rundes, von einer bräunlichen trockenen Borke bedecktes GeschwOr aufweist. ). Inkllbation ca. 8 Wocben. 21. 1. 10. P. A. fast gänzlich verheilt; sternförmige weiBliche Narbe, in deren Mitte noch eine kleine schorfartige Borke sitzt. 14. 2. 10. O. B. Tier an Seuche gestorben. 181. Kaninchen 132, wie vorher geimpft. 11.

8. 9. 09. Tier gestorben; Sektion: Kaninchenseuche. 182. Kaninchen 87, Impfnng wie vorher. 10. 8. 09. An Seuche gestorben. 133. Kaninchen 88, sm 5. 8. 09 wie Tier vorher geimpft. 4. 9. 09. O. B. 11. 9. 09. Am linken Hoden findet sich im unteren Drittel dieses Organs unter der intakten Skrotalhaut ein kleiner erbsengroßer rundlicher Tnmor von derb elastischer, etwas fluktuierender Konsistenz. Die Skrotalhaut ist über dem Tumor, der fest mit dem Hodenparenchym verwachsen ist, verschieblich. Der Punktionssaft aus dieser Stelle ist klar und fadenziehend und enthält massenhaft typische, lebhaft bewegliche Spirochaeten.

Download PDF sample

Beiträge zur experimentellen Pathologie und Therapie der Syphilis mit besonderer Berücksichtigung der Impf-Syphilis der Kaninchen by Prof. Dr. P. Uhlenhuth, Dr. P. Mulzer (auth.)


by George
4.5

Rated 4.32 of 5 – based on 11 votes